Paarberatung

In einer Welt der Umbrüche, sowohl für das Bild des Mannes als auch für das der Frau kommen wir nicht umhin, Problematiken in der Partnerbeziehung gegenüberzustehen, die nach Lösungen verlangen.

Wie schwierig es wird, eine glückliche Partnerschaft zu erleben und zu halten, begenet uns - glaube ich - immer wieder in unserem Umfeld. Dennoch ist die Partnerschaft, wie jede Beziehung, eine der wesentlichsten, schönsten und intensivsten Erfahrungen unseres Lebens, sowohl für den Menschen wie für seine Seele. In der tiefen Nähe zu einem Menschen, in die wir uns ein einer Beziehung einlassen, kommt alles zu Tage, was an Ängsten, Verzweiflungen, Verletzungen in uns ist. Ob das Eindrücke von "Mama und Papa" sind, die wir in unseren Partner spiegeln oder vorangegangene Lebensgefährten uns Muster wiederholen lassen, Schwüre, die wir mal geleistet haben, um nie wieder verletzt zu werden.

So trägt jeder Mensch schon in sich die Grundangst zu versagen, zu verlieren, nicht geliebt zu werden, wieder nicht geliebt zu werden. In intensiven Gesprächen und einem geschützten, liebevollen Raum geht es um Öffnung, Vertrauen finden, sich einlassen, sich lieben und gegenseitige Liebe zulassen. Die Liebe ist eine große Kraft und sehr heilend, wenn sie fließen darf. «

Familiengespräche

Oft liegen Verstrickungen in den Familien, missverständnisse zwischen Eltern und Kindern in solcher Tiefe, dass es schwer ist, sie aufzufinden, auszusprechen und dann auch zu lösen. In einem gemeinsamen, geschüzten Familiengespräch wird vieles möglich. «